Hufpflege

     

       
Was gehört zu einer guten Hufpflege,
- kann ich einer Hufschädigung vorbeugen?
       
       
       

die Hufpflege

 
 
 
 
 
 
 
 
Das Pferd in seiner ursprünglichen Wildform hatte seinen bevorzugten Lebensraum in der Steppe, das heißt auf weichen Böden. Die Hufe unterliegen hier der normalen Hornabnutzung!

Die Abnutzung der Hufe ist stark mit dem Gebrauchszweck des Pferdes und der Beschaffenheit des Bodens verbunden.

Harte Böden wie Asphalt, Beton und vor allem steiniger Boden, kann zu übermäßiger Abnutzung und zur Schädigung der Hufe führen. Ihr Hufschmied wird Sie bei Bedarf über einen geeigneten Hufschutz beraten.

Der Pferdehalter kann Huferkrankungen durch vorbeugende Maßnahmen entgegenwirken:

- tägliches Auskratzen der Hufe (nicht mit spitzen Gegenständen)
- regelmäßiges Auswaschen der Hufe
- regelmäßiges Ausschneiden durch einen Hufschmied
- regelmäßiges Ausmisten der Stalleinstreu
- ausreichend Bewegung für das Pferd